Wettkampf

Franziska Blessin holt Titel nach Pliezhausen

Württ. U16-Hallenmeisterschaften in Ulm (05.02.18)

Franziska Blessin steht in Ulm bei den Württembergischen Hallen-Meisterschaften ganz oben.

(herr

Erst letzte Woche ist Verena Belschner Vizemeister mit persönlicher Bestzeit über die 300 Meter Hürden bei den Württembergischen Jugend-Hallenmeisterschaften geworden.

Nun hat eine zweite ganz starke Athletin aus der Trainingsgruppe von Dorinel Andreescu noch einen drauf gesetzt: Franziska Blessin (W14) hat sich am vergangenen Samstag bei den Württembergischen Hallenmeisterschaften der Jugend U16 in Ulm den Titel über 60 Meter Hürden geholt.

 

Mit ihrer Zeit von 9,02 Sekunden ließ sie ihre Kontrahentinnen gut hinter sich. Auf Platz zwei kam Sandrina Sprengel (LG Steinlach-Zollern, 9,45 Sekunden), dahinter auf Platz drei Amelie Frech mit 9,58 Sekunden (LG Filstal).

„Darauf kann Franziska stolz sein: Sie hat den Titel geholt und steht jetzt in den deutschen Jahresbestleistungen W14 auf Platz eins!“, sagt ein sehr zufriedener Nachwuchstrainer Dorinel Andreescu.