Wettkampf

Die Pliezhäuser Staffel auf Rang sechs

Deutsche Staffel-Hallenmeisterschaften in Halle (25.02.18)

Die Frauenstaffel bei den Deutschen Staffelmeisterschaften in Halle: (v.l.n.r) Julia Rieger, Kim Penz und Katja Fischer.

(herr

Der Verein LV Pliezhausen konnte an diesem Wochenende zum zweiten Mal Athleten zu Deutschen Meisterschaften schicken. Nach der Teilnahme von Katja Fischer bei den Deutschen Hallenmeisterschaften (1500 Meter) letzte Woche in Dortmund, standen am Sonntag die Deutschen Staffelmeisterschaften in der Halle statt.

 

In der Startgemeinschaft Pliezhausen-Gomaringen-Balingen mit Katja Fischer und Julia Rieger aus Pliezhausen und Kim Penz konnten die Läuferinnen über die 3x800 Meter den sechsten Rang in 6:45,51 Minuten belegen. Es gewann die Staffel des TSV Bayer 04 Leverkusen (6:26,27 Minuten) vor der SG Schorndorf 1846 (6:28,73 Minuten) und der LG Nord Berlin (6:29,54 Minuten).

 

„In einem von Anfang sehr schnellen Rennen wurde das Feld der sieben Staffeln rasch auseinander gezogen“, schildert Trainer Thomas Jeggle den Rennverlauf.“ Katja Fischer, Kim Penz und Julia Rieger gaben ihr Bestes und kämpften bis zum Schluss mit der Staffel der LG Region Karlsruhe um Platz fünf“, sagt er weiter.

Dies markiert einen guten Abschluss der Hallensaison für die Pliezhäuser Mittelstreckler. Die Grundlagen für eine erfolgreiche Freiluftsaison sind gelegt.