50 Jahre Leichtathletik in Pliezhausen

Die Pliezhäuser Leichtathletik feiert 2020 ihr 50-jähriges Jubiläum. An dieser Stelle werden einige der besonderen Momente, Ereignisse und Erfolge seit der Gründung 1970 in kurzen Schlaglichtern vorgestellt. Getreu dem Motto "50 Jahre - 50 Geschichten".

Darüber hinaus möchten wir auch die 2020 erschienene 50 Jahre Jubiläums-Festschrift online zur Verfügung stellen: 50 Jahre Leichtathletik Pliezhausen - gemeinsam erfolgreich. Darin finden sich zahlreiche Beiträge aus der Serie wieder sowie weitere, sehr lesenswerte Berichte, Geschichten, Interviews und vieles mehr!

Hinweis: Die Serie verwendet eine Vielzahl von Bildern der Vergangenheit aus Privatbesitz. In den meisten Fällen konnten wir das Einverständnis für die Bildverwertung auf der Webseite des LV Pliezhausen erhalten, aber die genauen Quellen ließen sich nicht vollumfänglich nachvollziehen. Sollten Bilder hier veröffentlicht werden, bei denen Urheber nicht genannt bzw. herausgefunden werden konnten, bitten wir die entsprechenden Personen sich zu melden. Entweder wird dann auf Wunsch das Bild von der Webseite entfernt oder im gegenseitigen Einverständnis die Urheberschaft erwähnt werden.

1972: Pliezhausen erhält eine Kunststoffbahn (3/50)

Erstellt von ft |

Der Bau einer Tartanbahn im Schönbuchstadion bringt der Leichtathletik in Pliezhausen einen enormen Aufschwung. Es ist erst die vierte Anlage dieser Art in Württemberg und ein wichtiges Zeichen für den Leichtathletik-Standort. Gerade bei widrigen Witterungsbedingungen bietet die neue Anlage Vorteile im Trainings- und Wettkampfbetrieb.

Zurück