Starker Auftritt einer kleinen U12 Mannschaft in Nellingen

50. Landesoffene Schüler-Leichtathletik-Wettkämpfe in Ostfildern-Nellingen, 01.05.2022

Erstellt von ft | |   Wettkampf!

Starker Auftritt einer kleinen U12 Mannschaft in Nellingen

Statt einer Erster-Mai-Wanderung wollten sich sechs junge Athleten/innen der U12 lieber beim Schülerwettkampf in Ostfildern-Nellingen mit der Konkurrenz messen. Die große Überraschung des Tages mit je einem 3. Platz in der Altersklasse W10 gelang Lara Selcuk mit einem weiten Satz im Weitsprung über 3,26 Meter sowie ihrer Teamkollegin Malin Kittelmann über 50 Meter in 8,70 Sekunden.

In der gleichen Altersklasse räumte Anni Marcard ganz souverän die ersten Plätze im Weitsprung (3,55 Meter) und über 50 Meter (8,20 Sekunden) ab sowie ganz knapp den zweiten Platz im Ballwurf über 24,00 Meter. Für Anni zahlten sich die vielen und harten Trainingseinheiten im Winter heute eindrucksvoll aus. Eine sehr zahlreiche und starke Konkurrenz bekam Mona Zimmermann in der Altersklasse darüber (W11) zu spüren. Sie konnte aber trotzdem einige ihrer persönlichen Bestleistung verbessern und nimmt sicherlich wertvolle Erfahrungen mit.

Bei den Jungs zeigte Filip Nedele in der M11, dass er sich im Sprint richtig toll entwickelt hat seit er beim LV Pliezhausen trainiert. Er schob sich im Finallauf mit 8,34Sekunden über 50 Meter noch auf einen sehr guten Platz vier vor. Eine beeindruckende Vorstellung lieferte am Maifeiertag auch Samuel Gerber in der Altersklasse M10 ab. Auch er siegte wie Anni mit großem Vorsprung über 50 Meter (8,03 Sekunden) und im Weitsprung (3,58 Meter) und belegte mit starken 32,50 Metern im Ballwurf den 2. Platz. Mit toller Stimmung im Stadion lief Samuel dann zum Schluss über 800 Meter unter dem Applaus der Zuschauer und angetrieben von der lautstarken Anfeuerung der mitgereisten Pliezhäuser Fans wie entfesselt mit 2:49,48 Minuten der Konkurrenz auf und davon und durfte dann zum vierten Mal auf's Treppchen klettern.


 

Zurück