Zwei Mal Gold in den Altersklassen für den LVP

Baden-Württ. Meisterschaften im Halbmarathon in Karlsruhe (22.09.2019)

Erstellt von ft | |   Wettkampf!

Eingebettet in den Fiducia GAD Baden-Marathon wurden am Sonntag in Karlsruhe die Landesmeisterschaften im Halbmarathon ausgetragen. Bei bestem Laufwetter fanden sich am Start vor der Europahalle auch zwei Sportler des LV Pliezhausen ein. Auf sie wartete eine abwechslungsreiche, aber nicht ganz einfache Strecke mit einigen Pflaster- und Schotterpassagen auf der zweiten Hälfte.

Sehr gut zurecht kam damit Tobias Sippli, der sogar die zweitschnellste Halbmarathonzeit seiner Karriere erreichen konnte. Der Routinier zeigte sich dabei gut erholt von seinem bemerkenswerten vierten Platz bei den Deutschen 10 Kilometermeisterschaften der Vorwoche. In 1:14,23 Stunden sicherte er sich unangefochten den Landestitel in der Altersklasse M45. Es hätte also nicht viel besser laufen können für den Pliezhäuser, der sich im Ziel sichtlich über seine Leistung freute.

Florian Totzauer hielt zu Beginn kurz Kontakt zu einer kleinen Verfolgergruppe, bevor er für den restlichen Verlauf weitestgehend sein eigenes Rennen gestaltete. Spannend wurde es zum Schluss trotzdem noch einmal: Der Pliezhäuser verkürzte im letzten Streckenabschnitt seinen Rückstand auf den Drittplatzierten von zwischenzeitlich 25 auf vier Sekunden, so dass es beim Einlauf in das Carl-Kaufmann-Stadion fast noch zu einer Spurtentscheidung um Platz drei gekommen wäre. In 1:11:04 Stunden erreichte der Pliezhäuser somit Platz vier (1. Platz Altersklasse M30).

Zurück