Logo des deutsch-französischen Bürgerfonds

Deutsch-Französischer Sportsommer 2024

Mit den olympischen Spielen in Paris steht dieses Jahr ein absolutes sportliches Highlight an. In der olympischen Kernsportart Leichtathletik wird vom 01. August bis zum 11. August um das begehrte Edelmetall gekämpft. Wir freuen uns besonders, dass wir unseren Mitgliedern die Möglichkeit bieten dürfen, im Rahmen einer Busreise bei den Spielen hautnah in Paris dabei zu sein - beim Public Viewing in der offiziellen Fan Zone von Team Deutschland! Diese ist im Rugby Stadion "Stade Jean Bouin" und wir können dort olympisches Flair erleben, Sportarten wie Tischtennis, 3x3 Basketball, Bouldern und Skimboarding an Aktivstationen ausprobieren sowie die Wettkämpfe auf Leinwänden verfolgen. Des weiteren ist ein Bühnenprogramm vorgesehen – mit interessanten Interviewgästen, musikalischer Unterhaltung und ausgewählten Medaillenfeiern. Weiterhin dürfen sich die Gäste auf einen traditionellen deutschen Biergarten sowie auf ein umfangreiches Angebot an Speisen und Getränken freuen.

Im Rahmen des deutsch-französischen Sportsommers 2024, eines Projekts des DOSB und des deutsch-französischen Bürgerfonds, erhalten wir für dieses einmalige Event eine finanzielle Förderung, die einen Teil der Kosten decken wird.

Der Deutsch-Französische Bürgerfonds berät, vernetzt und finanziert Projekte, die die deutsch-französische Freundschaft und Europa in der Breite der Bevölkerung erlebbar machen. Er fördert eine Vielzahl an Formaten und Themen, ist niedrigschwellig und steht allen Akteuren der Zivilgesellschaft offen.

Der Bürgerfonds geht auf den im Jahr 2019 zwischen Deutschland und Frankreich geschlossenen Vertrag von Aachen zurück und wurde im April 2020 errichtet. Er wird vom Deutsch-Französischen Jugendwerk (DFJW) umgesetzt und wird zu gleichen Teilen von der Bundesregierung und der französischen Regierung finanziert.

www.buergerfonds.eu

Hier eine Übersicht der wichtigsten Infos:

Wann?

 Beginn ist am Freitag, 02.08. kurz vor Mitternacht, die Rückkehr ist am Sonntag (04.08.) vormittags

Wo?

Abfahrt und Rückkehr direkt vom/am Schönbuchstadion. Vor Ort ist die Fan Zone im Rugby Stadion "Stade Jean Bouin"

Kosten:

Die Kosten enthalten die Busreise des Anbieters DERTOUR mit individuellem Abfahrtsort Schönbuchstadion sowie exklusiver Busnutzung durch den LVP und die Eintrittskarten für die Fan Zone im Stade Jean Bouin. Nach aktuellem Stand ist mit 119€ p.P. zu rechnen

Ablauf:

Abfahrt mit dem Bus um kurz vor Mitternacht am 02.08., Ankunft am 03.08. um ca. 9:00 Uhr in Paris. Bis 14:00 kann die Olympiastadt in Eigenregie erkundet werden, bevor dann ab 14:00 das Hauptprogramm inkl. Public Viewing in der Fan Zone beginnt. Rückfahrt ist um 23:00 Uhr, sodass man Sonntag vormittags wieder zurück ist

Anmeldung:

Es gibt noch ein paar freie Plätze. Wer mitmöchte und sich noch nicht angemeldet hat sollte sich schnellstmöglich in dieser Umfrage eintragen